Jane Katt singt für Euch!

Hallo Jane, erzähle uns doch etwas über dich. Wie bist du eigentlich zur Musik gekommen?

 

Das hört sich immer clichéhaft an, aber ich wollte tatsächlich schon immer auf die Bühne. Als 3 Jährige sollte es noch die Ballerina werden, was sich dann nach und nach immer mehr zum Gesang gewandelt hat. Durch meine Schulband (mit einem ganz wundervollen Lehrer) bin ich dann endgültig beim Singen hängengeblieben, habe Gesangs-, Schauspiel- und noch immer Tanzunterricht genommen und habe dann 2009 meine Ausbildung zur professionellen Popsängerin in Hamburg gemacht.


Wann ist der beste Zeitpunkt dich zu buchen? Bzw. wie weit im Voraus bist du immer ausgebucht?
Buchen sollte man mich so früh wie möglich. Bei Hochzeiten und anderen Veranstaltungen geht es ja immer um ein bestimmtes Datum und um da sicher zu gehen, dass ich genau an dem Tag noch verfügbar bin, sollte man schnellstmöglich „Nägel mit Köpfen“ machen. 
Das mit der Ausbuchung hängt natürlich auch immer von den Daten ab. Es ist auch schon passiert, dass ganz kurzfristig zwei Wochen vorher noch ein Termin frei war und ich gebucht wurde. Allerdings kam es auch schon vor, dass ein Termin fast 2 Jahre im Voraus schon belegt war. Also sobald die Entscheidung gefallen ist, ran an die Buchung!!

Du hast ein großes Songrepertoire. Wenn ein Brautpaar dort aber mal nicht fündig wird, sind dann auch individuelle Musikwünsche möglich?

 

Ich habe zwar ein Repertoire, das ist allerdings mehr als kleine Hilfe oder Inspiration gedacht. Ich bin quasi ein laufendes Wunschkonzert. Wenn es irgendwie möglich ist erfülle ich alle Musikwünsche.

 

Was sind deine Top 3 Lieblingssong für Hochzeiten?

Hallelujah (ist tatsächlich immer noch am meisten gefragt)

Bonnie und Clyde von Sarah Connor
Für immer ab jetzt Johannes Oerding
Heaven von Bryan Adams/Do
Und die No Go Songs?
Ich werde nie wieder Fußball-Songs in der Kirche singen 😅
Und „I will always love you” von Whitney Houston ist einer der besten Songs, gesungen von einer der besten Sängerinnen aller Zeiten, wogegen man nur verlieren kann.

ONLINE EDITION


Unser Partner